20. Oktober 2017
Renate Frohnhöfer, Kreistagsabgeordnete der FDP und Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Rhein-Sieg-Kreises, hat das Jugendangebot "Street Box" in Windeck-Leuscheid besucht. Im Gespräch mit Stephanie Egger vom Jugendtreff-Betreiber konnte die Abgeordnete sich ein Bild von der mobilen Jugendarbeit in der Flächengemeinde Windeck machen. "Das Wetter hat mitgespielt, so dass viele Kinder und Jugendliche vor Ort waren. Gemeinsam wurden Waffeln gebacken und in einer schönen Atmosphäre über...
16. Oktober 2017
Siegburg – Die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg will mit einer Anfrage an die Kreisverwaltung die IT-Kosten des Kreises genauer unter die Lupe nehmen. Auslöser für die Anfrage der Freidemokraten ist der Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt, in dem dokumentiert ist, dass „die IT-Kosten des Rhein-Sieg-Kreises im Vergleich zu anderen Kreisen auf einem sehr hohen Niveau liegen“, so Jürgen Peter, Mitglied der FDP-Fraktion im Kreis-Finanzausschuss. „Die Prüfer bemängeln außerdem, dass...
13. Oktober 2017
Nicole Westig: „Dringend benötigte Hilfen für die Kindestagesstätten im Rhein-Sieg–Kreis beschlossen“ Der Landtag NRW hat am 12.10.2017 einen Nachtragshaushalt beschlossen. Danach stellt die schwarz-gelbe Landesregierung kurzfristig den Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen insgesamt 500 Millionen Euro zur Verfügung. Nicole Westig begrüßt die schnelle Hilfe der Landesregierung: „Auch bei uns in Rhein-Sieg–Kreis sind die Kindertageseinrichtungen seit Jahren chronisch...
11. Oktober 2017
Siegburg – Die Freien Demokraten im Kreistag Rhein-Sieg kritisieren die nach ihrer Ansicht mangelhafte Kommunikation bei den Straßenbauvorhaben in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Im Rahmen einer Anfrage an die Kreisverwaltung hatte die FDP sich nach verschiedenen Aspekten rund um die großen Autobahn- und Brücken-Baustellen der kommenden Jahre erkundigt. "Die Antwort der Verwaltung ist erfreulich umfangreich, offenbart aber leider auch erhebliche Lücken bei der Kommunikation zwischen...
09. Oktober 2017
Siegburg – Dem neuen IHK-Präsidenten Stefan Hagen und seinem Geschäftsführer Hubertus Hille hat die FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Sieg einen Antrittsbesuch in den Räumen der IHK abgestattet. Der Fraktionsvorsitzende Karl-Heinz Lamberty, die frisch gewählte Bundestagsabgeordnete Nicole Westig und der Kreistagsabgeordnete Friedrich-Wilhelm Kuhlmann konnten im Gespräch mit Hagen und Hille alle Themen behandeln, die der Wirtschaft in der Region wichtig sind. "IHK und FDP sind sich...
04. Oktober 2017
Siegburg – Der Kreistag Rhein-Sieg hat gegen die Stimmen der FDP-Fraktion grünes Licht für die Gründung einer kreiseigenen Energieagentur gegeben. Die Agentur soll parallel zu den Aktivitäten der Städte und Gemeinden den Klimaschutz und das Energiesparen im Kreis vorantreiben. „Viele Kommunen haben sich bereits auf den Weg gemacht und sind vor Ort erfolgreich mit eigenen Konzepten aktiv. Auch andere staatliche Organisationen wie die Deutsche Energieagentur, die Verbraucherzentralen und...
28. September 2017
Unser Kreisvorsitzender Jürgen Peter gratuliert unserer neuen Bundestagsabgeordneten Nicole Westig und unserem zweiten Kandidaten Ralph Lorenz. Beide haben super für die Freien Demokraten gekämpft und vollen Einsatz gezeigt.
22. September 2017
Die schwarz-gelbe NRW-Koalition setzt ihren Kurs zur finanziellen Entlastung der Städte und Gemeinden fort. Jörn Freynick, FDP-Landtagsabgeordneter aus dem Rhein-Sieg-Kreis, teilt mit, dass die Fraktionen von CDU und FDP im Landtag bei der Beratung des Nachtragshaushalts 2017 auch die Interessen der Kommunen im Blick haben: „Die steigenden Summen für Krankenhausinvestitionen werden wir dieses Jahr komplett aus dem Landeshaushalt finanzieren und somit den kommunalen Anteil von 100 Millionen...
19. September 2017
Zu der heutigen Plenarsitzung des nordrhein-westfälischen Landtags erklärt Jörn Freynick, Sprecher für Landesplanung der FDP-Landtagsfraktion: „Im vergangenen Februar ist der neue Landesentwicklungsplan (LEP) in Kraft getreten. Anstelle einer zukunftsfesten Fortentwicklung des damals geltenden LEP hat die rot-grüne Vorgängerregierung den Gleichklang von ökonomischen, sozialen und ökologischen Zielen aufgegeben. Nordrhein-Westfalen ist in den vergangenen sieben Jahren rot-grüner...
14. September 2017
Siegburg – Nordrhein-Westfalen erhält rund 240 Millionen Euro Bundesmittel für die Schaffung zusätzlicher Betreuungsplätze für Kinder von 0 Jahren bis zum Schuleintritt. Das vom stellvertretenden Ministerpräsidenten Joachim Stamp (FDP) geführte Familienministerium hat deshalb eine neue Richtlinie zur Förderung von Investitionen in Kitas und in Kindertagespflege erlassen. Erstmals können auch Maßnahmen zum Erhalt von Kita-Plätzen gefördert werden. Dies ermöglicht unter anderem...

Mehr anzeigen