Artikel mit dem Tag "Kreistagsfraktion"


17. November 2019
Auch in diesem Jahr wurde im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion, Renate Frohnhöfer, von der Leitung der Richard-Schirrmann-Schule in Hennef zum Vorlesen eingeladen. "In den Klassen von 1-4 wird durch das Vorlesen die Freude am eigenen Lesen geweckt. Dadurch soll langfristig die Lesekompetenz gefördert und Zugang zu Bildung möglich gemacht werden", so Frohnhöfer. Bei der Auswahl der Vorlese-Geschichte hat sie sich von einer...
09. November 2019
Der Runde Tisch gegen häusliche Gewalt im Rhein-Sieg-Kreis unter Leitung der Kreis-Gleichstellungsbeauftragten Britta Lindemann hatte zu einem Fachtag Häusliche Gewalt eingeladen. 120 Teilnehmer waren gekommen, um sich über die jeweiligen Arbeitsfelder und Arbeitsaufträge der unterschiedlichen Beteiligten im Netzwerk zu informieren. Unter den Gästen war für die FDP-Kreistagsfraktion auch Renate Frohnhöfer, stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Seit 2002 arbeitet der Runde Tisch als...
23. Oktober 2019
Die Landesregierung hat die Verteilung der Mittel aus der Integrationspauschale für 2019 konkretisiert. Der Verteilschlüssel sieht vor, dass die Mittel anteilig nach Flüchtlingsaufnahmegesetz und Anzahl der Personen mit Wohnsitzauflage für die Kommunen berechnet werden. Zudem erhalten neben den Städten und Gemeinden dieses Jahr auch die Kreise einen Anteil für ihre koordinierenden Aufgaben. Der FDP-Landtagsabgeordnete für den Rhein-Sieg-Kreis, Jörn Freynick, begrüßt die Unterstützung...
14. Oktober 2019
Die FDP-Kreistagsfraktion gratuliert der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bonn Rhein-Sieg zu ihrem 100-jährigen Jubiläum. Im Namen der Fraktion hat die stellvertretende Vorsitzende Renate Frohnhöfer an der Kreiskonferenz und Jubiläumsveranstaltung der AWO teilgenommen und gratuliert: "Wir wünschen der AWO, dass sie weiterhin jung, beweglich und leistungsstark für die Menschen hier in unserer Region tätig sein kann." Delegierte aus 27 Ortsvereinen des Kreisverbands Bonn-Rhein-Sieg e.V. haben bei...
05. September 2019
Der FDP-Landtagsabgeordnete aus Bornheim, Jörn Freynick, freut sich, dass die Fördermittel aus dem Digitalpakt ab Mitte September beantragt werden können. Davon profitieren auch die Schulen im Rhein-Sieg-Kreis. Von den insgesamt 1,054 Milliarden Euro für Nordrhein-Westfalen können die Schulen kräftig in ihre digitale Ausstattung investieren. Die Förderrichtlinie wurde pünktlich zum neuen Schuljahr durch das Schulministerium fertiggestellt. Demnach trägt der Schulträger 10 Prozent der...
08. August 2019
Die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg spricht sich dafür aus, im Rhein-Sieg-Kreis die Kommunalisierung des Rettungsdienstes zu prüfen. Einen entsprechenden Antrag für den Rettungsdienst-Ausschuss des Kreises hat die Fraktion bereits eingereicht. Vorbild für die Initiative der Freidemokraten ist der Oberbergische Kreis, in dem der Rettungsdienst bereits seit 2012 unter dem Dach der Kreisverwaltung organisiert ist. „Als FDP-Fraktion sind wir nicht der Meinung, dass der Staat prinzipiell jede...
28. Juni 2019
Die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg begrüßt, dass es endlich gelungen ist, die 1,4 Millionen RWE-Aktien des Kreises loszuwerden. „Es gehört nicht zu den Aufgaben einer Gebietskörperschaft, Aktien von Unternehmen zu halten, egal welches Unternehmensziel verfolgt wird, sagte Dr. Karl-Heinz Lamberty, Fraktionsvorsitzender FDP Kreistagsfraktion dazu. Die beschlossene Lösung, die schrittweise Umwandlung der Aktien in einen Renten- und Aktienfonds, ist zwar nicht die Wunschlösung der FDP,...
18. Juni 2019
Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg /Bonn e.V. hat anlässlich ihres 30. Jubiläums in die Stadthalle Troisdorf eingeladen. Unter der Schirmherrschaft der NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach fand die Feierlichkeit mit zahlreichen geladenen Gästen statt, auch die FDP-Kreistagsabgeordnete Renate Frohnhöfer gehörte zu den Gratulanten: "Im Rhein-Sieg-Kreis ist die Kurdische Gemeinschaft als verlässlicher Akteur im Bereich der Integration-, Migrations- und Flüchtlingsarbeit nicht mehr...
10. Juni 2019
Bei der Ausstattung mit Feuerwehr-Fahrzeugen des Bundes für den Katastrophenschutz besteht Nachholbedarf. Eine Anfrage der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag hat ergeben, dass bundesweit derzeit 528 Fahrzeuge fehlen. Besonders groß ist die Versorgungslücke in den Bundesländern Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. "Der Bund muss seiner Pflicht nachkommen und den Katastrophenschutz deutlich ernster nehmen", fordert Nicole Westig, FDP-Bundestagsabgeordnete aus dem Rhein-Sieg-Kreis....
15. Mai 2019
Der Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung hat heute in einer ganztägigen Anhörung Sachverständige zu der Verordnung der Landesregierung zur Änderung des Landesentwicklungsplans (LEP) gehört. Dazu erklärt der Sprecher für Landesplanung der FDP-Landtagsfraktion, Jörn Freynick: „In der heutigen Anhörung ist eine breite Zustimmung zu den geplanten Änderungen erkennbar geworden. Die große Mehrheit der Experten hat insbesondere die Regelungen für größere...

Mehr anzeigen