24. Juli 2018
In die Diskussion um den Zustand und Ausbau der Siegtal-Bahnstrecke schaltet sich nun auch die FDP-Kreistagsfraktion ein: „Die Siegtalbahn muss endlich grundlegend saniert und auf der gesamten Strecke zweigleisig ausgebaut werden“, fordert der verkehrspolitische Sprecher der Freien Demokraten im Kreistag, Friedrich-Wilhelm Kuhlmann. „Die Siegtalstrecke ist schon seit Jahren marode und überlastet. Jüngst musste auch der Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) einräumen, dass die...
17. Juli 2018
Mit einer Reihe von Gruß- und Dankesworten, auch mit Musik und Gesang, wurde Günter Schmidt, der beliebte Schulleiter des Georg-Kerschensteiner-Berufskollegs, von seinen Schülern, Kollegen, Familie, Verwaltung, Wirtschaftsfachleuten und Politikern in den Ruhestand verabschiedet. Sebalstian Hartmann in seiner Funktion als Vizelandrat hob die besonderen Fähigkeiten Schmidts als Pädagoge hervor, die der Schule einen eigenen Stempel aufgedrückt haben. Renate Frohnhöfer, schulpolitische...
03. Juli 2018
Über großes Publikumsinteresse konnte sich der Troisdorfer Künstler Masoud Sadedin freuen, als jetzt die Ausstellung „Vertraut wie fremd“ mit seinen Werken im LVR-LandesMuseum Bonn eröffnet wurde. Der im Jahr 1956 im Iran geborene Künstler lebt und arbeitet seit 30 Jahren im Rhein-Sieg-Kreis und ist der achte Preisträger des Rheinischen Kunstpreises des Rhein-Sieg-Kreises, der alle zwei Jahre verliehen wird. Die Ausstellung im LVR-Museum, die noch bis zum 30. September zu sehen ist,...
25. Juni 2018
Seit einem Jahr regieren die Freien Demokraten gemeinsam mit der CDU das Land Nordrhein-Westfalen. In dieser Zeit wurde beispielsweise das Kita-Rettungspaket auf den Weg gebracht, Klarheit bei G8/G9 geschaffen, Bürokratie abgebaut und mehr Polizeianwärterinnen und –anwärter als geplant eingestellt. "Es liegt noch viel Arbeit vor uns. Aber es ist uns gelungen, die ersten Trendwenden einzuleiten", fasste Vize-Ministerpräsident Joachim Stamp die Regierungsbilanz zusammen. Zum Beispiel in der...
21. Juni 2018
Die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg befasst sich in einer Anfrage an die Kreisverwaltung mit den Integrationshelfern im Kreis. Integrationshelfer, auch Integrationsassistenten genannt, unterstützen Kinder mit körperlichen und geistigen Behinderungen sowie psychischen und seelischen Störungen beim Besuch von integrativen Tagesstätten oder allgemeinen Schulen. Der Rhein-Sieg-Kreis finanziert diese Hilfeleistung, die in der Regel von gemeinnützigen Firmen und Vereinen erbracht wird....
08. Juni 2018
Die FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Sieg beantragt Auskunft zu Widerspruchsverfahren im Kreissozialamt. Das Sozialamt des Kreises entscheidet über Widersprüche von Bürgern, die sich gegen Sozialhilfe-Entscheidungen aus den Städten und Gemeinden richten. Über die Widersprüche sollte im Normalfall innerhalb von drei Monaten entschieden werden. „Uns liegen Informationen zu Widerspruchsverfahren vor, in denen diese Frist deutlich überschritten wurde. Teilweise liegen Verfahren über ein...
07. Juni 2018
Die FDP-Fraktionen im Kreistag Rhein-Sieg und im Bornheimer Stadtrat machen die Rettung von Personen aus dem Rhein zum Thema. Im Rettungsdienst-Ausschuss des Kreises und im Hauptausschuss der Stadt Bornheim hinterfragen die Freidemokraten die Wasserrettung im Rhein. „Wir möchten gerne genau wissen, welche Rettungsmittel den kommunalen Feuerwehren und den Hilfsorganisationen für die anspruchsvolle Rettung von Personen aus dem Rhein zur Verfügung stehen“, so Christian Koch, Sprecher der...
06. Juni 2018
Ab sofort darf sich das Carl-Reuther-Berufskolleg in Hennef "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" nennen. Zur Titelverleihung Ende Mai war auch die FDP-Kreistagsabgeordnete Renate Frohnhöfer in Hennef, um zusammen mit den Schülerinnen und dem Paten des Projekts Mirko Bäumer (Sänger der Bläck Fööss) die Anerkennung zu feiern. "Gerade am diesjährigen Europa-Projekttag wurde vom Berufskolleg der inhaltliche Schwerpunkt auf diese Thematik gesetzt. Das Programm dazu war vielfältig,...
22. Mai 2018
Mehrmals in den letzten Tagen ist aus der Kommunalpolitik das Thema RWE-Aktien öffentlich diskutiert worden. Neue Erkenntnisse haben sich daraus jedoch nicht ergeben. Daher spricht die FDP-Kreistagsfraktion sich weiterhin für einen kompletten Verkauf der 1,2 Millionen Aktien aus. „Ein längeres Halten der Aktien macht weder finanziell noch politisch einen Sinn“, so Jürgen Peter, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion. So spreche sich die CDU gegen einen Verkauf aus, weil in der Zeit...
16. Mai 2018
"Dem Leben verpflichtet und dem Einzelnen zugewandt." Mit diesem Satz aus dem Leitbild des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V. wurde zum Empfang ins Stadtmuseum Siegburg zur 50-jährigen Jubiläumsfeier eingeladen. Bürgermeister aus dem gesamten Kreis, der Landrat und Gäste aus der Politik waren gekommen, um zu gratulieren. Für die FDP waren die Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Nicole Westig sowie die Kreistagsabgeordnete Renate Frohnhöfer bei der Veranstaltung. "50 Jahre Caritas,...

Mehr anzeigen