Richtfest am Berufskolleg Hennef

Renate Frohnhöfer und Zimmermann Andreas Rosauer
Renate Frohnhöfer und Zimmermann Andreas Rosauer

Die FDP-Kreistagsabgeordnete Renate Frohnhöfer hat für die Freien Demokraten das Richtfest am Berufskolleg in Hennef besucht. Musikalisch begleitet von den „Big Beats“, der Big-Band des Gymnasiums in Hennef, feierten zahlreiche Gäste zusammen mit Schulleiter Günther Au, der an die Startschwierigkeiten nach der Umsiedlung der Schule 2017 in Containerbauten erinnerte. Die 2700 Schüler des Kollegs haben sich inzwischen sehr gut eingelebt, erfreulich seien auch die Anmeldezahlen für das neue Schuljahr. Die Bauarbeiten für das 50 Millionen-Projekt sollen im Herbst 2019 abgeschlossen sein. Mit dem Umbau entstehen 2000 Quadratmeter zusätzliche Fläche. "Das Carl-Reuther-Berufskolleg wird nach Fertigstellung eines der modernsten Schulgebäude in der Region sein und damit ein positives Signal setzen für die Ausbildung von Fachkräften im Metallbau und im Tischlerhandwerk sowie von Industriemechatronikern. Es ist gut und richtig, dass der Rhein-Sieg-Kreis so intensiv in die Bildung investiert", so Frohnhöfer.