Verabschiedung von Schulleiter Günter Schmidt

Renate Frohnhöfer und Günter Schmidt
Renate Frohnhöfer und Günter Schmidt

Mit einer Reihe von Gruß- und Dankesworten, auch mit Musik und Gesang, wurde Günter Schmidt, der beliebte Schulleiter des Georg-Kerschensteiner-Berufskollegs, von seinen Schülern, Kollegen, Familie, Verwaltung, Wirtschaftsfachleuten und Politikern in den Ruhestand verabschiedet. Sebalstian Hartmann in seiner Funktion als Vizelandrat hob die besonderen Fähigkeiten Schmidts als Pädagoge hervor, die der Schule einen eigenen Stempel aufgedrückt haben.

 

Renate Frohnhöfer, schulpolitische Sprecherin der FDP-Kreistagsfraktion, hat Günter Schmidt als stets gut gelaunten, engagierten Schulleiter kennengelernt. Auf seine Initiative wurde das offene Lernzentrum gebaut und sehr früh griff er neue Entwicklungen, wie selbstorganisiertes Lernen auf. Da Günter Schmidt seit vielen Jahren Mitglied in zahlreichen Prüfungsausschüssen der Handwerkskammer zu Köln und anderen Organisationen ist, wird er auch weiterhin in vielen Gremien tätig sein. Frohnhöfer: "Die FDP-Fraktion wünscht ihm ganz viel Gesundheit und viel Freude in seinem nun kommenden 'Unruhestand'. Wir danken für das großartige Engagement als Schulleiter im Rhein-Sieg-Kreis."