Verabschiedung des Förderschulleiters Jürgen Heinzer

Renate Frohnhöfer, stellvertretende Vorsitzende der Kreistagsfraktion, hat für die Freien Demokraten an der Verabschiedung des Leiters der Förderschule in Hennef-Bröl, Jürgen Heinzer, teilgenommen. "Es war eine bewegende Veranstaltung: Landrat Schuster, Mitarbeiter der Verwaltung, aus der Politik und seine Familie waren gekommen, um sich von einem beliebten Schulleiter zu verabschieden", berichtet Frohnhöfer.

Heinzer, der sich mit großem Engagement und umfassender fachlicher Kompetenz einen ausgezeichneten Ruf erworben hat, war, so Frohnhöfer, immer ein angenehmer Gesprächspartner, der mit großem Geschick und persönlichen Einsatz seine Ziele verfolgte. 152 Kinder und Jugendlichen sowie die 35 Lehrer hatten ihm ein Wechselbad der Gefühle beschert und ihm für seinen Ruhestand ganz viel Gesundheit gewünscht. Sein Konrektor Jörg Schütt, der die Feier moderierte, erheiterte die Gäste mit Anekdoten aus vielen Jahren gemeinsamer, guter Zusammenarbeit.

Frohnhöfer abschließend: "Die FDP-Kreistagsfraktion bedankt sich ganz herzlich für das gute Miteinander und wünscht dem Ruheständler alles Gute."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0