Abschied, Neuwahl und Neuankömmlinge in der Fraktion

Die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg hat nach ihrer ersten Sitzung des

Jahres 2018 einige Personalia zu vermelden. Verabschiedet wurde aus

den Reihen der Fraktionsmitglieder Klaus Reker aus Much, der der

Fraktion 28 Jahre lang als sachkundiger Bürger angehört hat und vor

allem in der Verkehrspolitik seinen Schwerpunkt gesetzt hat.

Nachdem die bisherige stellvertretende Fraktionsvorsitzende Nicole

Westig in den Deutschen Bundestag gewählt wurde und dem Kreistag nicht

mehr angehört, war in der Sitzung eine Neuwahl fällig: Neue

Stellvertreterin von Fraktionschef Karl-Heinz Lamberty ist Renate

Frohnhöfer, die einstimmig gewählt wurde. Die Fraktion hat außerdem

drei neue sachkundige Bürger als Mitglieder aufgenommen:  Martina

Ihrig aus Bad Honnef, Timo Utsch aus Eitorf und Stephan Zielinski aus

Much ergänzen das Team.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0