Verleihung des Berufswahlsiegels

Nicole Westig, Vizelandrätin Silke Josten-Schneider, Gabriele Paar und Michaela Grommes vom Schulamt des Rhein-Sieg-Kreises (v.r.n.l.)
Nicole Westig, Vizelandrätin Silke Josten-Schneider, Gabriele Paar und Michaela Grommes vom Schulamt des Rhein-Sieg-Kreises (v.r.n.l.)

Bereits zum fünften Mal wurden Schulen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet. Gemeinsam mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg würdigen Stadt und Kreis damit die besonderen Anstrengungen der Schulen, die Schülerinnen und Schüler individuell auf den Start in ihre Ausbildung vorzubereiten. Acht Schulen erhielten das Siegel, zum ersten Mal war auch ein Berufskolleg darunter.

 

Für die FDP-Kreistagsfraktion nahm die schulpolitische Sprecherin Nicole Westig an der Feierstunde in der Niederkasseler Alfred-Delp-Realschule teil. Sie freute sich gemeinsam mit Vizelandrätin Silke Josten-Schneider sowie Gabriele Paar und Michaela Grommes vom Schulamt des Rhein-Sieg-Kreises über die Würdigung der Schulen für ihre gelungene Berufsorientierung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0