FDP Rhein-Sieg gratuliert dem neuen Aalkönig Christian Lindner

Die Freien Demokraten Rhein-Sieg gratulieren dem neuen Aalkönig Christian Lindner zu seiner Krönung in Bad Honnef. Lindner ist der 11. Würdenträger und wurde im Rahmen eines Festaktes von seiner Vorgängerin Maybritt Illner mit einer Laudation geehrt. Zu den Gratulanten gehörten unter anderem der frühere Außenminister und Vizekanzler Hans-Dietrich Genscher sowie Landtagsvizepräsident Gerhard Papke. Zu Ehren Genschers gab es aus dem Publikum stehende Ovationen und lang anhaltenden Beifall. Für den FDP-Ortsverband Bad Honnef und die FDP-Kreistagsfraktion richteten Martina Ihrig und Karl-Heinz Lamberty die Glückwünsche aus. 

 

"Bisher hatten wir nur einen Ritter als Bundesvorsitzenden, jetzt haben wir endlich einen König.“ Mit diesen Worten kommentiert Karl-Heinz Lamberty,  Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg die Krönung Lindners zum Aalkönig in Bad Honnef. Hatte der Aachener Karnevalsverein Lindner im Vorjahr wegen seiner humoristischen Qualitäten zum Ritter wider den tierischen Ernst geschlagen, so würdigte in diesem Jahr das Honnefer Aalkönig-Komitee  Lindner für sein soziales Engagement. In seiner Rede verband Christian Lindner humorvolle Anspielungen auf seine neue Rolle mit klaren politischen Aussagen der Freien Demokraten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0