Bekämpfung gebietsfremder Pflanzen

Der FDP-Ortsverband Neunkirchen-Seelscheid hat im Rahmen der Liberalen Woche Rhein-Sieg mit der Bekämpfung gebietsfremder Pflanzen ein Thema aufgegriffen, das die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde offenbar sehr interessiert. Vor einem vollbesetzten Saal konnte FDP-Umweltexperte Ralph Lorenz gemeinsam mit Klaus-Peter Smielick, Mitglied der Kreistagsfraktion, auf die Gefahren durch die Invasion der sogenannten Neophyten hinweisen. Insbesondere die Herkulesstaude wirkt sich im Rhein-Sieg-Kreis derzeit nicht nur zerstörend auf die Natur und Umwelt aus; auch die Verletzungen beim Menschen durch Berühren der Pflanze sind hoch gefährlich und nicht zu unterschätzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0